Samstag, April 10, 2021

Kinderbetreuung, der Sie vertrauen können – die besten Optionen in Betreut

Eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Kinderbetreuungsoption zu finden, ist eine schwierige Aufgabe und besonders für eine große Zahl von Eltern, die berufstätig sind und...

Neueste Beiträge

Wichtigste Gesundheitsuntersuchungen, an die jede Frau denken sollte

Da Vorbeugen besser ist als Heilen, ist es ratsam, vorbeugende Gesundheitsdienste in Anspruch zu nehmen, anstatt erst dann ins Krankenhaus zu gehen, wenn Sie krank sind. Regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen sind eine Möglichkeit, Komplikationen vorzubeugen, da sie dazu beitragen, potenzielle Probleme in einem frühen Stadium zu erkennen. Zum Beispiel haben viele Frauen Brustkrebs überlebt, weil Ärzte ihn dank ihrer routinemäßigen medizinischen Untersuchungen frühzeitig erkannt haben.

Dieser Artikel ist eine Anleitung zu 5 wichtigen Vorsorgeuntersuchungen für die Gesundheit einer Frau.

Gynäkologische Untersuchung und Pap-Test

Jede Frau über 21 sollte unabhängig von ihrer sexuellen Vorgeschichte alle drei Jahre einen Pap-Test machen. Dieser Test hilft bei der Überprüfung von Anzeichen von Gebärmutterhalskrebs, der bei sexuell aktiven Frauen häufig ist. Ihr Arzt kann die Anzahl der Pap-Tests reduzieren, wenn Sie drei aufeinanderfolgende normale Ergebnisse haben. Abhängig vom Alter und den Risikofaktoren einer Person sind auch Tests auf sexuell übertragbare Krankheiten erforderlich.

Brustkrebsvorsorgeuntersuchung

Regelmäßige Brustkrebsvorsorgeuntersuchung ist für jede Frau von entscheidender Bedeutung, da es sich dabei weltweit um eine der weitverbreitetsten Krebsarten bei Frauen handelt. Während einer Brustkrebsvorsorgeuntersuchung führt der Arzt körperliche Untersuchungen (Überprüfung auf Brustklumpen) und Mammogramme durch.

Wenn Sie Familienmitglieder mit Brustkrebs haben, müssen Sie möglicherweise mehrere Brustkrebsvorsorgeuntersuchungen durchführen. Die aktuelle Empfehlung lautet, dass Frauen im Alter von 45 Jahren mit einer jährlichen Vorsorgeuntersuchung beginnen und ab dem 55. Lebensjahr eine halbjährliche Mammographie durchführen sollten. Dies kann jedoch in verschiedenen Kliniken variieren.

Geburtenkontrolle

Suchen Sie nach einer Verhütungsmethode? Die Suche nach einer Verhütungsmethode, die zu Ihnen passt, kann Kopfzerbrechen bereiten. Es ist wichtig, dass Sie es mit einem Arzt Ihres Vertrauens tun. Bei Zava finden Sie erstklassige Ärzte, die Ihnen bei der Geburtenkontrolle helfen können. Außerdem können Sie über eine App mit Ihrem Arzt in Kontakt bleiben.

Suchen Sie Zava und probieren Sie Ihren Online-Arzt jetzt aus!

Blutdruck

Regelmäßiges Messen des Blutdrucks kann Ihnen helfen, Krankheiten wie Bluthochdruck zu vermeiden.

Wenngleich ein Arzt eine positive Diagnose von Bluthochdruck nur bestätigt, wenn Ihr Blutdruck höher als 140 zu 90 ist, ist es ratsam, regelmäßig zu messen, ob der Blutdruck 120 zu 80 oder weniger beträgt. Menschen, bei denen Bluthochdruck diagnostiziert wird, sollten auch einen Blutzuckertest durchführen lassen, um auf Diabetes zu überprüfen.

Darmkrebsvorsorgeuntersuchung

Es ist ratsam, regelmäßige Darmkrebsvorsorgeuntersuchungen durchzuführen, wenn Sie über 50 Jahre alt sind. Die gängigen Testmethoden für Darmkrebs sind Sigmoidoskopie oder Koloskopie. Bei der Sigmoidoskopie wird der untere Dickdarm mit einem beleuchteten Röhrchen und einer Kamera untersucht, während bei der Koloskopie der gesamte Dickdarm mit einem längeren Röhrchen untersucht wird.

Sofern Sie kein höheres Risiko für Darmkrebs haben oder der Arzt ein Problem feststellt, beträgt das empfohlene Intervall für eine Sigmoidoskopie alle 5 Jahre und für eine Koloskopie alle 10 Jahre. 

NEWSLETTER

Aktualisierung mit den neuesten Nachrichten, Angeboten und Sonderankündigungen

VERWANDTE ARTIKEL

Latest Posts

Verpassen Sie nicht