Freitag, April 9, 2021

Kinderbetreuung, der Sie vertrauen können – die besten Optionen in Betreut

Eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Kinderbetreuungsoption zu finden, ist eine schwierige Aufgabe und besonders für eine große Zahl von Eltern, die berufstätig sind und...

Neueste Beiträge

Das beste E-Bike für dich von Fahrrad XXL

Fahrrad XXL ist ein Onlinehändler für Fahrräder aller Art, für Damen, Herren und Kinder. Besonders begeistert uns die große Auswahl an preiswerten und hochwertigen E-Bikes , auch in diesem Bereich lässt FahrradXXL wirklich keine Wünsche offen! Im folgenden Artikel vermitteln wir dir hilfreiche Tipps, wie du für deine individuellen Bedürfnisse das passende Elektrofahrrad finden kannst und worauf du unbedingt achten solltest, wenn du in die Elektromobilität einsteigen möchtest.

Gewicht und Reichweite von modernen Elektrorädern

Für das Cruisen in der City sind die meisten Elektroräder hervorragend geeignet. Planst du jedoch, mit deinem E-Bike von FahrradXXL jeden Tag weite Strecken zurückzulegen, solltest du auf eine möglichst hohe Akku-Kapazität achten. Die Reichweite von Elektrofahrrädern wird außerdem vom Gewicht des Rahmens beeinflusst: Wählst du also ein leichtes Rad, kannst du damit auch bei hohem Tempo viel weiter fahren, als bei einem Modell mit einem schwereren Rahmen. Auf den Preis hat die Motorleistung einen großen Einfluss, nicht alle E-Bikes darfst du in Deutschland aber einfach so ohne Führerschein fahren!

Wann brauchst du einen Führerschein für dein Pedelec?

Ab einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h wird das Pedelec als Leichtkraftrad eingestuft. Du benötigst für sehr schnelle E-Bikes also einen Mofaführerschein! Aber keine Sorge, auch mit deinem ganz normalen Führerschein darfst du in Deutschland Mofas und Motorroller fahren, so also auch dein neues Pedelec! Wie das Mofa darf ein schnelles E-Bike ab einem Alter von 16 Jahren gefahren werden, Pedelecs mit gedrosselter Leistung können jedoch auch schon von 12- oder 14-jährigen Verkehrsteilnehmern betrieben werden. Gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) ist die Teilnahme am Straßenverkehr mit einem Elektrofahrzeug ab einem Alter von 12 Jahren zulässig, solange das E-Bike oder der Elektroroller nicht schneller fahren als 12 km/h. Dieser Punkt ist besonders dann interessant für dich, wenn du deine minderjährigen Kinder mit deinem schnellen Elektrofahrrad zum Einkaufen schicken möchtest oder sie es sich ausleihen möchten, um zum Sportverein zu fahren. Achte auf die Zulässigkeit im Straßenverkehr gemäß der deutschen Gesetzgebung!

Hochwertiges Elektrorad kaufen bei FahrradXXL

Im Online Shop von Fahrrad XXL findest du eine riesengroße Auswahl an Elektrorädern für Herren und Damen. Möchtest du den motorgestützten Antrieb nur ab und zu benutzen, wählst du am besten ein E-Bike mit einem möglichst großen Reifendurchmesser aus. Wer jedoch ständig mit dem Elektromotor fahren möchte, ohne dabei selbst in die Pedale zu treten, kann auch ein handliches E-Pedelec mit kleinem Reifendurchmesser kaufen. Dieses lässt sich platzsparend überall hin mitnehmen und stellt auch beim Transport im öffentlichen Nahverkehr in der Regel keine Schwierigkeit dar.

NEWSLETTER

Aktualisierung mit den neuesten Nachrichten, Angeboten und Sonderankündigungen

VERWANDTE ARTIKEL

Latest Posts

Verpassen Sie nicht